die Bedeutung der Elemente



Was bedeuten die Elemente des Symbols?


Das Zentrum: 

die Urquelle/Urkraft der Schöpfung von Beginn an, sowie in dir und in allem Leben. Das Herz ist der erschaffende Lebenspuls, der von innen nach außen in alle Fasern des Seins getragen wird - auch das Feinstoffliche.

  

Die 4 Bündel aus je 3 Strahlen: 

Die Strahlen zeigen die reine, klare Energie aus der Urquelle. Sie steht immer und überall bedingungslos in der Form zur Verfügung, in der sie benötigt wird. 

Die Zahl 3 steht für die Einheit aus Körper, Geist und Seele. 

Die Zahl 4 symbolisiert die grundlegende Ordnung. 

Die Zahl 12 beschreibt die göttliche Vollendung.

  

Der innere Kreis: 

Er steht für das Leben auf der Erde, die Erde selbst und die Verbundenheit mit ihren Geschöpfen.

  

Die 4 Punkte im inneren Kreis: 

Sie symbolisieren die 4 Erdelemente Feuer, Erde, Wasser, Luft.

  

Die 4 Dreiecke: 

Sie stehen für das Erschaffen unserer Welt durch die Schöpfungs- und Wirkungskraft jedes Einzelnen von uns. 

  

Die 4 Schalen: 

Sie stehen für die grundlegende Ordnung, die unsere einzigartige Welt strukturiert, zB.: 

alles ist im Ursprung geistig - wie innen so außen - jede Ursache hat eine Wirkung - Polarität: als Basis für Einheit - alles ist Bewegung / Schwingung / Energie - alles ist in Resonanz usw.

  

Die 4 „Blätter“ direkt aus dem Zentrum: 

Sie zeigen die wahre Energie allumfassender Liebe, die aus der Quelle heraus alles Leben ermöglicht und verbindet. 

Alles und nichts vereint – wert- und urteilsfreie Einheit und Akzeptanz, Weisheit und Segen des Lebens. 

Alles ist Anfang und Ende zugleich – Aufhebung von Raum und Zeit.

  

Die äußeren 3 Kreise (im Schmuck in einem Kreis vereint): 

Sie beschreiben den gesamten Ausdruck und die ursprüngliche Harmonie der Schöpfung in stetiger Ausdehnung, die Existenz der Multidimensionalität, auch die Epochen der Evolution. 


 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn